Verjüngungskur für Luftseilbahn Intschi-Arnisee

Jährlich befördert die Luftseilbahn Intschi-Arnisee 50‘000 Personen ins Wandergebiet mit Stausee. 1957 als Kraftwerkbahn gebaut, benützen heute hauptsächlich Touristen und Anwohner das bewährte Verkehrsmittel. Doch die Luftseilbahn im Kanton Uri von Intschi hinauf zur Arni-Alp war mit dem 60. Geburtstag eben auch in die Jahre gekommen und die Konzession dauerte nur noch bis 2020.

Die Inauen-Schätti AG erarbeitete zusammen mit der Seilbahngenossenschaft Intschi-Arnisee im Vorfeld verschiedene Sanierungsvorschläge zur Erneuerung der Seilbahn. Von einer einfachen Sanierung bis zum Bau einer neuen Anlage wurden diverse Varianten geprüft. Eine umfassende Sanierung und Instandsetzung der bestehenden Seilbahn erhielt den Vorzug. Dabei wurden der gesamte Antrieb und alle Seilscheiben ersetzt und die Laufwerke und Kabinen im Werk umfassend saniert.  Im Zusammenhang mit dem Einbau der neuen Steuerung erfolgte der Einbau eines neuen Glasfasertelecomseils.

Die 3 Fachwerkstützen auf der Strecke waren in einem schlechten Zustand. Da die Originalzeichnungen der Stützen noch vorhanden waren, wurden die Fachwerkstützen 1 – 3 durch einen 1:1 Ersatz identisch nachgebaut. Die 3 Masten wurden neu mit Litzenankern rund 10 m tief in den Felsen (Gotthard-Granit) verankert.

Eine besondere Herausforderung war der Aufbau der Stütze zwei, wo sich auch ein Zwischeneinstieg befindet. Die Stütze liegt direkt unter einer Hochspannungsleitung, welche bei den Bauarbeiten unter Strom stand. Deshalb war eine Montage mit Helikopter nicht möglich, sondern mittels Nadeltechnik wurde die Stütze gestellt. Aber auch das Wetter mit viel Nebel, Wind und Kälte forderte unseren Monteuren alles ab.

Die Luftseilbahn ist neu nun auch von der Bergstation aus bedienbar. In schwach frequen­tierten Zeiten ist die Bahn mittels Jeton im Selbstbedienungsmodus benutzbar. Sie fährt das ganze Jahr, was auch die Taucher im eisigen Arnisee zu schätzen wissen.

Der gesamte Antrieb wurde erneuert.
Der gesamte Antrieb wurde erneuert.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen