Comfortanlage in der Webermühle Wettingen

Die Siedlung Webermühle in Neuenhof beim Bareggtunnel mit 358 Wohnungen wurde vor vier Jahren total saniert. Trotzdem gab es weiterhin überdurchschnittlich viele Mieterwechsel. Eine Umfrage förderte den Grund an den Tag. Der Zugang zum öffentlichen Verkehr war umständlich, sodass nun ein Schräglift für schnellen Zustieg sorgt.

Fussgänger wie Velofahrer nutzen den Schrägaufzug im Webermühle-Quartier.
Fussgänger wie Velofahrer nutzen den Schrägaufzug im Webermühle-Quartier.

Die Inauen-Schätti AG baute eine öffentliche Comfortanlage mit Kabinen für acht Personen, welche direkt zum Bahnhof Wettingen führt. Von 6 bis 20 Uhr ist die Comfortanlage frei zugänglich, in der restlichen Zeit kann sie nur mit dem Hausschlüssel der Siedlung benutzt werden. Die Stationen und Kabinen sind videoüberwacht.

Die Fahrbahnlänge zwischen Webermühle-Quartier und Bahnhof beträgt 27,7 m, welche fast 20 Höhenmeter meistert. Der Antrieb mit 2-Seil-Winde erfolgt in der Bergstation. Entlang der Fahrbahn wurde eine Wartungs- und Evakuationstreppe gebaut.

Das Umfrageergebnis bei den Mietern wurde schon bestätigt. Im ersten halben Jahr wurden bereits über 80‘000 Fahrten durchgeführt.

x
Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous consentez à l'utilisation de cookies. Information sur la protection des données