Neue Antennenmasten für SBB

Seit zwölf Jahren liefert die Inauen-Schätti AG die Antennenmasten für die SBB AG. Als zuverlässiger Lieferant durften wir den Rahmenvertrag um weitere 4 Jahre erneuern.

In einer öffentlichen Ausschreibung suchte die SBB Hersteller, welche die hohen Ansprüche mit möglichst schlanken Masten erfüllen können. Die Masten für das GSM-R Funknetz der SBB werden teilweise auch von Mitbenutzern mit Antennen bestückt und sind teils grossen Windkräften ausgesetzt.

Die Masten sind grossen Windkräften ausgesetzt.
Die Masten sind grossen Windkräften ausgesetzt.

Nach aufwändigen Berechnungen entwickelte Inauen-Schätti AG eine neue Generation von Standardmasten, welche diese statischen Anforderungen erfüllen und in einem optimalen Kon­struktions- und Fertigungsprozess fabriziert werden können. Der Auftrag wurde deshalb erneut an uns vergeben. Sämtliche Masten werden ausschliesslich im Werk Schwanden konstruiert, hergestellt und anschliessend in der ganzen Schweiz montiert.

Während der letzten zwölf Jahre wurden bereits ca. 600 Standorte realisiert, weitere 100 sind in Planung.

Überschrift

Masthöhen: 4.00 – 40.00 m
Rohrdurchmesser: 133 – 1016 mm
Wandstärken Rohre:  8.0 – 17.5 mm
Mastgewicht: 0.5 – 12 Tonnen
Grösste Antennen: 500 x 2500 mm

This website uses cookies. In using this website you give your consent to the use of cookies. Data protection information