Seilbahnmontage in Crans Montana

Mit einer 10er-Kabinenbahn für den Abschnitt Montana-Arnouva und einer kuppelbaren 6er-Sesselbahn mit Wetterschutzhauben zwischen Arnouva und Cry d’Er wurde das Skigebiet Crans Montana erneuert.

Im Auftrag der Doppelmayr / Garaventa-Gruppe übernahm die Inauen-Schätti AG die gesamte Montage mit Stationsbauten, Seilzug sowie die Unterstützung bei der Inbetriebnahme.

This website uses cookies. In using this website you give your consent to the use of cookies. Data protection information