Seilmontage Nationalstadion Warschau

Spezialmontage

Das Nationalstadion im polnischen Warschau wurde für die Europameisterschaft 2012 neu gebaut. Das neue Stadion bietet rund 55'000 Sitzplätze und wurde im Sommer 2011 fertiggestellt.

Speziell an diesem Bauwerk ist die Überdachung. Die ganze Dachseilkonstruktion wird auf einer freischwebenden "Nadel" abgestützt. Die "Nadel" wird durch eine raffinierte Seilkonstruktion in der Luft gehalten. Die untere Nadelspitze hängt rund 30 m  über dem Spielfeld. Die "Nadel" ist 70 m hoch und hat ein Gewicht von rund 90 Tonnen. Zum Tragen der ganzen Stadionüberdachung wurden rund 2'100 Tonnen Seile mit einer Gesamtlänge von rund 70 Kilometer verbaut.

Das Inauen-Schätti Montageteam durfte bei diesem interessanten Projekt das Handling der Seile ausführen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen