Tram-Verschiebeplattform, Wien


Neue Tram-Verschiebeplattform für die Zentralwerkstatt der Wiener Linien in Wien!

Aufgrund der immer längeren Fahrzeugkombinationen konnte die vorhandene Schiebeplattform, auf welcher die Fahrzeuge in gestreckter Linie aufgestellt wurden, nicht mehr verwendet werden.

Inauen-Schätti AG konstruierte, baute und montierte eine neue Schiebeplattform in der Zentralwerkstatt der Wiener Linien. Die Trams sind auf der neuen Schiebeplattform in gebogener Form angeordnet, so können neu auch grössere Fahrzuegkompositionen in der Werkstatt bewegt werden.

Angetrieben wird die Schiebeplattform von vier Reibradantrieben.

Technische Daten

Maximale Fahrzeuglänge 36.5 m
Maximales Fahrzeuggewicht 40 t
Kurvenradius auf der Plattform 19.3 m
Antriebleistung 4 x 7.5 kW m/s
Abmessung 24 m x 28 m
Gesamtgewicht 115 t
Baujahr 2011
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen