Lawinenauslösesysteme
LAWINENMAST LM 2700 / LM 5400

Auch im schwierigen Gelände zuverlässig und standhaft. Der Lawinenmast sorgt für Sicherheit auf höchstem Niveau.

An Steilhängen ist die kontrollierte Auslösung von Lawinen besonders anspruchsvoll. Der Lawinen Sprengmast ist die perfekte Ergänzung zum Lawinenwächter und ist das zweite Standbein des Lawinenwächter®-Systems von Inauen-Schätti. Mit dem Lawinenmast wird die Lawinensprengung zum Kinderspiel, die Sprengladungen lassen sich sicher und zuverlässig knapp über der Schneedecke zur Detonation bringen, um das Abgleiten der Sprengkapsel zu vermeiden und die optimale Sprengwirkung zu gewährleisten. 

Jeder Schuss ein Treffer

SPRENGUNG AM SEIL

Lawinenmast und Lawinenwächter ergänzen sich ideal bei der sicheren und kontrollierten Räumung von gefährlichen Lawinenhängen. Der Lawinensprengmast wird ebenfalls mit jeweils 10 derselben verrotbaren Sprengladungen à 2,5 kg oder 5 kg bestückt und über dasselbe Steuerprogramm bedient. Die Lawinen Sprengladung wird jedoch nicht in den Lawinenhang geschossen, sondern an einem Seil herabgelassen. Sie detoniert somit kurz über der Schneedecke, damit sie im steilen Gelände nicht abrutscht und die Lawinensprengung ihre volle Wirkung in der Anrisszone  erreicht. Das Lawinensprengen funktioniert dank diesem System besonders effektiv, die Lawinensprengung war nie einfacher und sicherer.

Sicherheit per Knopfdruck

MIT SICHERHEIT AM HANG

Der Lawinenmast wird mit 25º Neigung bei der Anrisszone auf einem Betonsockel oder mit Felsverankerung montiert. Der Lawinen Sprengmast verfügt über Platz für insgesamt 10 Sprengladungen und lässt sich auf der bequem hochklappbaren Bedienungsplattform einfach und sicher warten und versorgen. Jede Sprengladung wird mit einer Absenkspule bestückt, die der Sprengmeister über eine Computersteuerung aus dem Kontrollzentrum auslöst, Lawinen künstlich sprengen ging wohl noch nie so sicher, effektiv und komfortabel vonstatten. Die Energieversorgung von Schutzkasten, Sicherheitssystem und Auslöser erfolgt umweltfreundlich und wartungsarm über eine integrierte Solareinheit. 

Auf einen Blick

  • 1 Schutzkasten à 10 Ladungen
  • Sprengkraft 2,5kg oder 5 kg
  • 25º Neigung am Hang
  • Steuerung und Kontrolle via PC, Tablet und Smartphone
  • sicheres, aufklappbares Bedienpodest
  • Energieversorgung über Solareinheit
  • verrotbare Sprengladungen
  • zur Räumung von steilem Gelände
Kombination mit Lawinenwächter
Kombination mit Lawinenwächter

Optimal: Die Kombination mit einem Lawinenwächter

Geniessen Sie die Vorteile bei einer Kombination von einem Lawinenwächter und einem Lawinenmast für eine noch einfachere und noch flexiblere Lawinensprengung. 

Die Kombination von Lawinenwächter und Lawinensprengmast bringt folgende Vorteile:

  1. Sie sparen damit eine Vorortsteuerung. 
  2. Sie erhalten eine optimale Flexibilität bei den Anzahl Sprengpunkten. 
  3. Durch die Anordnung von 20 Sprengladungen an einem Beladeort wird zudem auch die Logistik vereinfacht. 

Dies ist nur ein Beispiel, wie wir auf die Kundenbedürfnisse eingehen können. Das breite Spektrum der Lawinenauslösesysteme der Inauen-Schätti AG hat fast keine Grenzen bei der künstlichen Lawinenauslösung. 

Es ist unsere Leidenschaft, die künstliche Lawinensprengung für Sie so einfach, effizient und sicher wie möglich zu gestalten.

Profitieren auch Sie von unserer Kompetenz und unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der  künstlichen Lawinensprengung

Lawinenmast Lawinensprengmast

Lawinenauslösesystem ersetzt Lawinenverbauung in Champéry

In der Region Dents du Midi in Champéry wurde im Winter 2018 eine Lawinenverbauung durch eine Nassschneelawine zerstört. 

Die Verbauung wurde auf die Piste gerissen. Es standen entweder eine neue Lawinenverbauung oder das Lawinenauslösesystem von Inauen-Schätti zur Auswahl, wobei Lawinensprengmasten zur Sicherung der Pisten viel kostengünstiger sind.

Aus diesem Grund durften wir zwei Lawinenmasten LM5400 mit je 10 Schuss mit je 5 kg
Sprengstoff montieren. Die Detonation über Schnee bewirkt eine grosse Ausbreitung und damit optimale Wirkung.

Aus eins mach zwei

Unsere Lawinenauslöse-Systeme lassen sich verdoppeln, und zwar durch die Kombination des Lawinensprengmasten mit dem Lawinenwächter, damit lawinensprengen noch effektiver wird. 

Den Lawinenmasten im Ventertal bei Sölden haben wir mit einem Lawinenwächter erweitert. So kann vom gleichen Masten aus mit gleicher Steuerung die doppelte Wirkung erzielt werden. 

Zehn Sprengpunkte können abgesenkt und zehn Schüsse über eine Distanz von 150 m zielgenau abgeschossen werden. Damit lässt sich ein noch grösseres Gebiet und somit auch die Strasse im Ventertal problemlos sichern. 

Dank der sieben Sprengmasten der Inauen-Schätti AG und der nun sehr effektiven Option der künstlichen Lawinensprengung dank der Kombination von Lawinensprengmast und Lawinenwächter, muss die Strasse nun nicht mehr, wie vor der Installation mehr als 20 Mal im Winter, wegen Lawinengefahr gesperrt werden.

Lawinenmast Lawinensprengmast Kombimast

Pro und Kontra der künstlichen Lawinensprengung

Vorteile einer Lawinensprengung

  • Indem der Abgang der Lawine künstlich bestimmt wird, kann die Sicherung und Sperrung des lawinengefährdeten Bereichs zeitlich optimiert werden, Zugangsstrassen und Wintersportgebiete müssen weniger lang gesperrt werden
  • Die ferngesteuerte Sprengung bietet grosse Flexibilität da eine wetterunabhängige Auslösung möglich ist

  • Durch das Auslösen mehrerer und dafür kleinerer Lawinen kann der spontane Abgang einer grossen Lawine oftmals vermieden werden

  • Deutlich erhöhte Sicherheit für gefährdete Zonen dank rechtzeitiger künstlicher Sprengung
Lawinenmast Lawinensprengmast
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen