/global/img/hintergrundbilder/2.jpg

Kabelverlegesystem

Das "Streiff"-Kabelverlegesystem bietet die Möglichkeit, schwere Hochspannungskabel (110 bis 500 kV) mit Gewichten bis zu 40 kg/m direkt in die für die endgültige Lagerung bestimmten Kabelsättel in nur einem Arbeitsgang einzuziehen. Das Kabel rollt "kugelgelagert" mit geringem Reibungswiderstand über grosse Längen von ca. 500 - 800 m durch das Befestigungs-System. Dadurch resultieren sehr geringe Zugkräfte. Der Sattelabstand beträgt je nach Beschaffenheit und Durchmesser des Kabels bis zu 7.2 Meter. Nach dem Einziehvorgang liegt das Kabel bereits in der endgültigen Lage in den antimagnetischen Kabelsätteln. Es wird lediglich noch der Durchhang reguliert.

Vorteile:

- Einfache Projektierung

- Einfache und schnelle Montage

- Direktes Einziehen des Kabels an der endgültigen Lage

- Optimale Schonung des Kabels

- Geringer Personalbedarf beim Kabeleinzug

- Senkung der Montagekosten

 

 


Seite drucken
Inauen-Schätti AG Tschachen 1 CH-8762 Schwanden Tel. +41 55 647 48 68 Fax +41 55 647 48 69 E-Mail senden
Inauen-Schätti AG Tschachen 1 CH-8762 Schwanden Tel. +41 55 647 48 68 Fax +41 55 647 48 69 E-Mail senden
Werbeagentur ONFLOW